Nachrichten

Schüler führen Schüler - Ein Projekt des Saarländischen Schulmuseums

Seit Februar 2006 erhielten sieben Schülerinnen und fünf Schüler im Alter von elf und zwölf Jahren vom Leiter des Museums eine Ausbildung, die sie befähigt, allein oder als Partnerteam Kindergruppen im Museum zu führen.

 

Die Schülerführer bei der Arbeit

Die Ausbildung umfasste eine Einführung in alle Teile des Museums, die Vermittlung altersgemäßer schulgeschichtlicher Kenntnisse, Objektkunde, Führungsstrategien und praktische Übungen. Jeder Teilnehmer entwickelte ein eigenes Führungskonzept mit den Bestandteilen Erklärung, Demonstration und Aktion und erprobte es mit anderen Gruppenmitgliedern. Im Rahmen einer kleinen Feier erhielten die jungen Museumsführer am 16. 5. 2006 außer einem Zeugnis zwei Bücher für ihr Interesse und ihren Fleiß bei der Erarbeitung des Programms. Außer bei Kindergeburtstagen im Museum und bei angemeldeten Gruppen aus Erwachsenen und Kindern kommen die Schülerführer auch bei von ihnen individuell angebotenen Kinderführungen zum Einsatz.

 

Zeugnisse gab es auch!